$current_language = apply_filters( 'wpml_current_language', NULL ); if ( $current_language === 'de_DE' ) { } if ( $current_language === 'en_US' ) { }

DesktopApp

Software Download

DesktopApp für Windows

 

Die neue Version 2.4 vom 20.12.2023 bietet Ihnen jetzt zwei neue Regelwerke

 

Die neue Version der DesktopApp beinhaltet die neue ÖNORM aus dem Juli 2023. Zudem führen wir mit dieser Version auch die Sarooma Empfehlungen für Wohnräume (Sarooma RRS) als Regelwerk ein.

Die Sarooma RRS entstanden aufgrund von immer wiederkehrenden Anfragen zur Planung im Wohnbereich, für die es derzeit keine klaren Vorgaben gibt. Wir haben daher ausgehend von der DIN 18041 und Gesprächen mit erfahrenen Planern im Wohnbereich diese Empfehlungen entworfen. Das dazugehörige Schriftstück können Sie hier herunterladen.

Auch wurde die Datenbank aktualisiert, sodass Ihnen nun über 4500 Produkte zur Verfügung stehen.

Außerdem wurde ein Anzeige-Fehler behoben, der dafür sorgte, dass bei selbst angelegten Möbeln in Private Data die darauf platzierten Personen nicht in der Auswahlliste angezeigt wurden, obwohl sie auswählbar waren.

Die neue Version 2.3.2 vom 05.06.2023 behebt kleinere Fehler

 

Mit der neuen Version wurden kleinere Fehler behoben, die insbesondere in der Nutzeroberfläche mit der Umstellung des Frameworks aufgetreten waren.

Außerdem wurde ein Fehler behoben, bei dem bei der Planung eines Videokonferenzraums nach DIN 18041 zwar die korrekten Planungsgrenzen, aber die falsche Raum-Nutzungsart angezeigt wurde.

Darüber hinaus wurde der Word-Export verbessert.

Die Version 2.3.1 vom 19.01.2023 bietet eine Reihe von Bugfixes und eine Aktualisierung der Produkt-Datenbank

 

Das Update 2.3.1 bietet keine grundlegend neue Funktionen gegenüber der Version 2.3, behebt aber einige Fehler, die uns aufgefallen oder von aufmerksamen Kunden mitgeteilt wurden. Vielen Dank dafür.

Des Weiteren kommt mit dem aktuellen Update auch die Public-Data-Datenbank im aktuellen Stand vom 19.01.2023.

Im Zuge des Updates wird es nötig, neue .NET-Laufzeitumgebungs-Pakete herunterzuladen. Es sind zwei, deren Namen aber so ähnlich sind, dass der Unterschied oft überlesen wird. Diese beiden Pakete werden während der Installation im Normalfall automatisch bezogen, ansonsten finden Sie sie hier. Sie sind im folgenden Screenshot markiert:

      Die aus Anwendersicht relevanten Änderungen sind:

       

      Korrektur Sollnachhallzeit bei Raumgruppe A5 der DIN 18041

      Bei der Gruppe A5 hatte sich für große Volumina ein Fehler eingeschlichen: Oberhalb von 10.000 m³ ist in der DIN 18041 die Sollnachhallzeit mit 2,0 s festgesetzt und soll nicht weiter ansteigen. Dies war fehlerhaft erst ab 100.000 m³ der Fall und dieser Fehler wurde nun korrigiert.

       

      Speicherung des Aktivitätsstatus der Absorber

      Mit der Version 2.3 wurde im April 2022 die Möglichkeit eingeführt, einzelne Absorber in einem geplanten Raum zu aktivieren und zu deaktivieren. Leider wurde dieser Status nicht gespeichert, sodass nach einem erneuten Öffnen des Projekts bzw. Raums alle Absorber aktiviert wurden. So konnten Planungen aus den Zielvorgaben herausfallen. Dies wurde nun behoben und der Status jedes Absorbers wird ebenfalls mitgespeichert.

      Verbesserung der neuen Update-Funktionalität für die Datenbank

      Seit dem letzten Update auf 2.3 gibt es eine neue automatische Datenbank-Update Funktion: Wenn wir im Rahmen der kontinuierlichen Datenpflege Änderungen an der Datenbank vornehmen, ist es nun möglich den neuen Datenstand (Public Data) automatisch zu aktualisieren. Der User erhält eine Information, dass das Update vollzogen wurde und nach dem nächsten Neustart der Software zur Verfügung steht. Somit erhalten Sie die Aktualisierungen der Hersteller noch schneller.

      Hierfür wurden nun noch Kleinigkeiten nachgebessert, wie eine Überprüfung der Datenbank Validität nach dem Download sowie die Möglichkeit, die aktuelle Datenbank-Version unter Datei – Account einzusehen.

       

      Entfernen von Absorbern jetzt immer möglich

      Bisher erschien das Minus zum Entfernen von Absorbern bzw. Produkten erst neben dem Produkt, nachdem ein weiterer Absorber hinzugefügt worden war. Dieser Fehler wurde behoben und es ist direkt möglich, Produkte wieder aus der Planung zu löschen.

       

      Scrollrad-Verwendung in Textboxen deaktiviert

      In den Textboxen konnten bisher die Werte mit dem Scrollrad vergrößert werden. Diese Funktion war fehlerhaft und wurde deaktiviert. Die Eingabe erfolgt nun via Tastatur.

      Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

      Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht oder rufen Sie uns an.